Hallo erstmal…

Wer von euch Bikern kennt Weinähr?
Wir kennen es, denn unsere Jahreseröffnungsfahrt brachte uns dorthin. Wir trafen uns am Sonntagstreff „Schweitzer Wäldchen“ mit 16 Bikes. Fast pünktlich um

10.00 Uhr - Kommando: Start the Machines! Los ging’s.
Auf verschlungenen Wegen und Straßen näherten wir uns unserem Ziel, dem

“Hotel Weinhaus Treis" im Gelbachtal.
Sprit im Tank, gute Laune bei uns und Spaß am Fahren waren ein tolles Erlebnis. Aber auch die Pausen, sowie der Abend im Hotel waren prima. Leider waren abends im Hotel Milch, Kakao, Sprudel usw. nicht mehr verfügbar. Also mussten wir auf alkoholische Getränke beim Essen zurückgreifen. Das hob die sowieso schon gute Stimmung noch an.
Nach einem erholsamen Schlaf, ging es dann Sonntagmorgen zurück nach Hause.
Einhellig war die Meinung aller beteiligten Biker/innen: "Es war Klasse, immer wieder!"


Jetzt noch kurz für sachlich interressierte:
Dortmund > Weinähr und zurück über Autobahnen etc. ca. 399 km.
Die von uns gefahrene Strecke abseits der Autobahnen ca. 525 km
Schuld an den Mehrkilometern  VIELE  KURVEN!!!!

Na; Interesse an uns geweckt, dann meldet Euch!

Weiterhin an alle Biker

Gute Fahrt!                                                                                          - Walter -